Jugend 2018-10-06T10:50:19+00:00

Jugend

Merkblatt - Sport- und Aktivitäten-Paß für SV-Jugend und Junioren

Downloads als PDFs

Antrag des SV-Hundeführer-Sportabzeichens
Antrag auf SV-Jugend-Förderungszertifikat
Merkblatt Sport- und Aktivitäten-Paß für SV-Jugend und Junioren
Jeder Jugendliche (bis zum vollendeten 16. Lebensjahr) und Junior (bis zum vollendeten 21. Lebensjahr), der aktiv als Hundeführer an Prüfungen und/oder Zuchtschauen und/oder Agility-Wettbewerben, sowie auch anderen Veranstaltungen des SV im Bereich der Jugendarbeit teilnimmt.
Prinzipiell alle Aktivitäten des Jugendlichen / Junioren bei Veranstaltungen des SV:

  • Prüfungen (BH, AD, SchH, IP, FH)
  • Zuchtschauen
  • Agility-Wettbewerbe
  • Jugend-Seminare / -Tagungen
  • Jugend-Zeltlager
  • Jugend-Wochen
Sportabzeichen für SV-Jugend- und Junioren-Mitglieder Leistung und Agility Zucht (Ausstellung)

Bronze:

  • 20 Punkte
    (* innerhalb von 3 Jahren, eine Ausdauer-Prüfung die Teilnahme an einem LG-Jugend-Seminar oder einer Jugend-Woche
  • 50 Punkte
    (* innerhalb von 3 Jahren, eine Ausdauer-Prüfung die Teilnahme an einem LG-Jugend-Seminar oder einer Jugend-Woche

Silber:

  • 35 Punkte
    (* innerhalb von max. 4 Jahren, eine Ausdauer-Prüfung, ein 10 km-Marsch, die Teilnahme an einem LG-Jugend-Seminar oder einer Jugend-Woche
  • 100 Punkte
    (* innerhalb von max. 4 Jahren, eine Ausdauer- Prüfung, ein 10 km-Marsch, die Teilnahme an einem LG-Jugend-Seminar oder einer Jugend-Woche

Gold:

  • 50 Punkte
    (* innerhalb von 8 Jahren, zwei Ausdauer-Prüfungen, ein 10 km-Marsch die Teilnahme an einem LG-Jugend-Seminar oder ein Jugend-/Junioren-Siegertitel bei der Deutschen SV-Jugend- und Juniorenmeisterschaft,
    und/oder eine erfolgreiche Teilnahme an der SV-Bundessieger-Prüfung
  • 200 Punkte
    (* innerhalb von 8 Jahren, zwei Ausdauer-Prüfungen, ein 10 km-Marsch, die Teilnahme an einer LG-Jugend-
    Woche

Groß:

  • 100 Punkte
    (* ohne zeitliche Begrenzung (vor Vollendung des 21. Lebensjahres), zwei Ausdauer-Prüfungen, ein 10 km-Marsch, Teilnahme an einer LG-Jugendwoche oder Jugend-/Junioren-Siegertitel bei der Deutschen SV-Jugend- und Juniorenmeisterschaft, oder/und eine erfolgreiche Teilnahme an der SV-Bundessieger-Prüfung, eine bestandene FH1-Prüfung
  • 400 Punkte
    (* ohne zeitliche Begrenzung (vor Vollendung des 21. Lebensjahres), zwei Ausdauer-Prüfungen, ein 10 km-Marsch, drei erfolgreiche Teilnahmen auf LG-Jugend-Junioren-Zuchtschauen, zwei erfolgreiche Teilnahmen auf der Deutschen SV-Jugend- und Juniorenmeisterschaft in Zucht, eine erfolgreiche Teilnahme auf der Bundessiegerzuchtschau, eine erfolgreiche Teilnahme an einer Körung, unabhängig der Körklasse, eine Teilnahme an einer LG-Jugend- Woche oder Jugendseminar (* = Punktewertung bitte der Vergabeordnung „Richtlinien für die Vergabe von Sportabzeichen an SV-Jugend- und Junioren- Mitglieder“ entnehmen

„TOP TEN“-Wettbewerb
Am Jahresende können sich die Jugendlichen / Junioren mit allen Aktivitäten in die „TOP TEN“-Liste der aktivsten Jugendmitglieder für den SchH-, Agility- und Ausstellungsbereich eintragen lassen.

SV-Jugend-Förderer-Zertifikat
Dieses Zertifikat wird anläßlich der Deutschen SV-Jugend- und Juniorenmeisterschaften an die drei aktivsten Teams in den Bereichen „Jugend“ und „Junioren“ des Vorjahres verliehen.

Ein Team besteht aus:
Züchter/Eigentümer/Ortsgruppe + Jugendlicher / Junior + Hund
Um für die Wertung berücksichtigt zu werden, muß ein Team die Teilnahme an folgenden Zuchtveranstaltungen nachweisen:

  • OG-Zuchtschau,
  • LG-Zuchtschau,
  • LG-Zuchtschau für Jugend- und Junioren,
  • Zuchtschau im Rahmen der Deutschen SV-Jugend- und Juniorenmeisterschaften,
  • SV-Bundessieger-Zuchtschau

Besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Kontinuität, d.h. ein Wechsel innerhalb des Teams während des laufenden Jahres ist nicht zulässig. Jedoch ist dem Förderer (Züchter / Eigentümer / Ortsgruppe) gestattet, mehrere Teams zu bilden,die für die Vergabe des Zertifikates berücksichtigt werden.

Sportabzeichen für SV-Jugend- und Junioren-Mitglieder
Erfüllt der Jugendliche / Junior die in der Übersicht (S. 1) aufgeführten Voraussetzungen, sendet er das Antragsformular, zusammen mit seinem Sport- und Aktivitäten-Paß, an den LG-Jugendwart, der die Angaben kontrolliert und bestätigt. Die Unterlagen werden dann der SV-Hauptgeschäftsstelle eingereicht und von dort wird das jeweilige Sportabzeichen dem Jugendlichen / Junioren zugesandt.

„TOP TEN“-Wettbewerb
Zum Ende der Prüfungs- und Schausaison führt der Jugendliche / Junior alle Aktivitäten des Jahres in dem dafür
vorgesehenen Formular (Antrag ? TOP TEN-Liste) auf und sendet den Antrag, zusammen mit seinem Sport- und Aktivitäten-Paß, an den LG-Jugendwart, der die Angaben kontrolliert und bestätigt. Die Unterlagen werden vom LG-Jugendwart dem SV-Vereinsjugendwart zugeleitet, die dann die Liste der zehn aktivsten Jugendlichen / Junioren eines Jahres aufstellt.

SV-Jugend-Förderer-Zertifikat
Zum Ende der Schausaison führt der Jugendliche / Junior und der Förderer alle Aktivitäten des Teams im abgelaufenen Jahr in dem dafür vorgesehenen Formular (Antrag auf SV-Jugend-Fördererzertifikat) auf und sendet den Antrag, zusammen mit dem Sport- und Aktivitäten-Paß, an den LG-Jugendwart, der die Angaben kontrolliert und bestätigt. Die Unterlagen werden vom LG-Jugendwart der SV-Vereinsjugendwartin zugeleitet, die dann aufgrund der erreichten Punktzahlen die drei aktivsten Förderer in den Bereichen Jugendliche / Junioren ermittelt. Die Vergabe der Zertifikate und die Ehrung der Förderer erfolgt dann im Rahmen der Deutschen SV-Jugend- und Juniorenmeisterschaften des darauffolgenden Jahres.

  • Sport- und Aktivitätenpässe erhalten Sie über die SV-Hauptgeschäftsstelle in Augsburg.
  • Antragsformulare liegen in den Ortsgruppen aus oder können aus dem Internet unter www.schaeferhunde.de heruntergeladen werden.

Zulassungsbedingungen - Qualifikationsmodi