Rettungshunde 2018-02-06T14:42:11+00:00

Rettungshundewesen in der Landesgruppe Württemberg

Im Jahr 2008 begannen wir in der Landesgruppe aktiv mit der Rettungshundeausbildung.
Unser Ziel ist es diese Art der Gebrauchshundeausbildung zu intensivieren und somit den Ortsgruppen eine Möglichkeit zugeben eine alternative zur VPG Ausbildung anbieten zu können. Um dies zu erreichen machen wir monatliche Übungstage in verschiedenen Ortsgruppen. Dies Übungstage werden von erfahrenen RH Ausbildern oder RH Hundeführern geleitet und sind sowohl für Hundführer die bereits im RH Bereich tätig sind, als auch für Einsteiger gedacht. Wer Interesse an dieser Ausbildung hat, kann sich einfach bei einem Übungstag anmelden, auch wenn man keinen Deutschen Schäferhund bzw. noch überhaupt keinen Hund hat, und sich über die Rettungshundearbeit informieren.

Der SV ist Mitglied in der Internationalen Rettungshunde Organisation (IRO) und somit hat die von der FCI anerkannte IRO Prüfungsordnung auch für uns Gültigkeit. Bei dieser PO auch genannt IPO R, ist es möglich den Hund zunächst auf rein sportlicher Ebene auszubilden und auch Prüfungen abzulegen. Hat der Hundeführer auch das bestreben in den richtigen Einsatz zu gehen, besteht die Möglichkeit einen Einsatztest abzulegen.